Freizeitprogramm 2019


Samstag, 2. März 2019: Besichtigung der Uhrenfabrik IWC Schaffhausen

Wir besuchen das Uhrenmuseum der IWC in Schaffhausen.

IWC (International Watch Corp.) ist eine Manufaktur, die sich auf Luxusuhren spezialisiert hat. Das hauseigene Museum zeigt Meisterwerke der Uhrmacherkunst, welche die Firma seit ihrer Gründung im 1868 hergestellt hat. Wir erhalten eine einstündige Führung durch das Museum. Anschliessend können wir in ein Café gehen (z.B. das Café Vordergasse) und das Wahrzeichen von Schaffhausen – die Burg Munot - besuchen.

 

Treffpunkt: 11:15 Uhr am Treffpunkt unter der grossen Uhr im HB Zürich. Rückkehr vermutlich um 17:23 Uhr in Zürich HB.

 

Kosten: 

Mit Halbtax für Mitglieder des Schwalbe Freizeitvereins Fr. 35.–, für Nicht-Mitglieder Fr. 45.–.

Ohne Halbtax Fr. 60.– für Mitglieder, Fr. 70.– für Nicht-Mitglieder.

Mit GA Fr. 15.– für Mitglieder, Fr. 25.– für Nicht-Mitglieder.

 

Billette: Sind im Preis inbegriffen.

Anmeldung: bis spät. Mittwoch, 27. Februar oder an unten stehende Telefonnummern. 

Sonntag, 10. März 2019: Lucia di Lammermoor von Gaetano Donizetti im Opernhaus Zürich

Die Oper spielt in Schottland und ist eine der bedrückendsten und modernsten der Opernliteratur des 19. Jahrhunderts. Es geht um Fehden zwischen Katholiken und Protestanten am Ende des 16. Jahrhunderts. Die Uraufführung war 1835 in Neapel. Für Lucia gibt es aus dem Dilemma zwischen familiärer Verpflichtung und ihrer Liebe zu Edgardo keinen anderen Ausweg als den Tod. Gaetano Donizetti hat die Abhängigkeiten und extremen Leidenschaften der Hauptfiguren äusserst wirkungsvoll in Musik gefasst.

 

Billettverteilung: Ab 13:00 Uhr am Tisch, wenn man ins Opernhaus kommt und dann nach links unten geht. Die Oper beginnt um 14:00 Uhr.

Eine Werkeinführung gibt es 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

  

Kosten: Fr. 20.– für Mitglieder des Schwalbe Freizeitvereins, Fr. 30.– für Nicht-Mitglieder.

Anmeldung: bis spät. Montag, 4. März oder an unten stehende Telefonnummern. 

Freitag, 29. März 2019: Besuch des Kinos Abaton in Zürich

Im Kino Abaton in der Nähe des Escher-Wyss-Platzes sind jeweils viele unterschiedliche interessante Filme zu sehen.

 

Treffpunkt: Wir treffen uns um 19:00 Uhr inder Eingangshalle des Kinos und einigen uns dann darauf, welchen Film wir schauen wollen.

 

Kosten: Jede und jeder bezahlt den Eintritt und die Verpflegung selbst. 

 

 

Anmeldung: bis spät. Mittwoch, 27. März oder an unten stehende Telefonnummern (damit wir wissen, ob wir vollständig sind).

Sonntag, 14.  April 2019: Besuch des Geburtshauses von Zwingli in Wildhaus

Im Zwingli-Jahr besuchen wir das Geburtshaus von Huldrych Zwingli (1484 – 1531) in Wildhaus. Das trotz verschiedener Veränderungen in seiner Grundstruktur gut erhaltene Haus steht im Ortsteil Lisighus. Es wurde Mitte des 15. Jahrhunderts vom Grossvater Zwinglis erbaut. Im Hausinneren lassen sich zahlreiche bemerkenswerte Details entdecken, z.B. die spätgotische geschnitzte Balkendecke in der Stube oder die offene Feuerstelle in der Küche. Wir erhalten eine 1-stündige Führung durch das Haus.

 

Treffpunkt: 10:20 Uhr am Treffpunkt unter der grossen Uhr im HB Zürich. Rückkehr vermutlich um 17:23 Uhr in Zürich HB.

 

 

 

Kosten:

Mit Halbtax für Mitglieder des Schwalbe Freizeitvereins Fr. 50.–, für Nicht-Mitglieder Fr. 60.–.

Ohne Halbtax Fr. 95.– für Mitglieder, Fr. 105.– für Nicht-Mitglieder.

Mit GA Fr. 5.– für Mitglieder, Fr. 15.– für Nicht-Mitglieder.

 

Billett: Ist im Preis inbegriffen. 

Anmeldung: bis spät. Donnerstag, 11. April oder an unten stehende Telefonnummern.

Sonntag, 5. Mai 2019: Wanderung von Hombrechtikon nach Grüningen

Wir wandern von Hombrechtikon am Lützelsee vorbei nach Grüningen. Es geht nur am Anfang etwa 30 Meter bergauf, danach verläuft die Wanderung eher flach und dauert etwa 2 bis 2 ½ Stunden. In Grüningen besuchen wir den Gasthof Hirschen, wo wir uns erfrischen oder falls gewünscht auch etwas essen können.

 

Treffpunkt: 11:10 Uhr am Treffpunkt am HB Zürich. Rückkehr vermutlich um ca. 17:05 in Zürich.

 

Billette: Bitte selbst lösen. Am besten löst man einen 9-Uhr-Pass (Fr. 13.– mit Halbtax, Fr. 26.– ohne Halbtax).

 

Verschiebedatum: bei schlechtem Wetter wäre es der Sonntag, 19.  Mai. Bei schlechtem Wetter gibt Tel. 1600 jeweils am Samstag davor ab 16:00 Uhr Auskunft, ob die Wanderung durchgeführt wird.

 

Kosten: Für Mitglieder gratis, für Nicht-Mitglieder Fr. 5.–.

Anmeldung: bis spät. Donnerstag, 2. Mai oder an unten stehende Telefonnummern.