Freizeitprogramm 2020


Freitag, 31. Januar 2020: Führung bei SRF

Hinter die Kulissen von SRF zu schauen und die Entstehung und die Drehorte der beliebten Sendungen zu sehen fasziniert immer wieder. Bei einer 1 ½ Stunde dauernden Führung erhalten wir auf einem informativen und unterhaltsamen Rundgang durch die Studios Einblicke ins vielfältige Angebot von SRF.

 

Treffpunkt: 15:10 Uhr am Bahnhof

Oerlikon, dort wo die Tramlinie 11 in Richtung Auzelg wegfährt.

 

Anmeldung: Bitte bis Montag, 27. Januar 2020 an Peter von Felten: 052 534 95 73 oder 078 709 37 05 oder an info@schwalbe-freizeit.ch.

Vom 18. – 25. Januar 2020 bin ich in den Ferien, in dieser Zeit auf Mobiltelefon oder per E-Mail anmelden.

 

Kosten: Keine, Konsumationen bitte selbst bezahlen. 

 

Billett: Bitte selbst lösen. Für Inhaberinnen und Inhaber eines Abos für die Stadt Zürich braucht es ein eine Anschlusstageskarte für 4 Zonen für Fr. 8.80, sonst einen 9-Uhr-Pass für Fr. 13.– (beide Preise mit Halbtax, ohne Halbtax das Doppelte).

Sonntag, 16. Februar 2020: Besuch des Naturmuseums Aarau mit der Ausstellung «Global Happiness – Was brauchen wir zum Glücklichsein?»

«Global Happiness», heisst die neue Ausstellung in Zusam­men­arbeit mit Helvetas über eine glückliche, nachhaltige Welt. Sie handelt von der Frage, wie alle Menschen auf der Erde glücklich, zufrieden und innerhalb der Ressourcen des Planeten leben können. Glück ist ein grosses Wort. Manche Leute sprechen lieber über Zufriedenheit, Wohlbefinden, Lebensqualität oder das «gute Leben». Gerade heute im Rahmen der Auseinander­setzungen um eine nachhaltige Erde und der Verab­schiedung der UNO-Ziele für eine nachhaltige Entwicklung stellt sich die Frage erneut: Wie könnte «nachhaltiges Glück» aussehen?

 

Treffpunkt: 11:15 Uhr am Treffpunkt unter der grossen Uhr im HB Zürich. Rückkehr vermutlich um 16:56 Uhr in Zürich HB.

 

Anmeldung: Bitte bis Donnerstag, 13. Februar 2020 

 

Kosten: Für Mitglieder mit Halbtax Fr. 30.–, Mitglieder ohne Halbtax Fr. 55.–, Nichtmitglieder mit Halbtax Fr. 40.–, Nichtmitglieder ohne Halbtax Fr. 65.–, Mitglieder mit GA Fr. 10.–, Nichtmitglieder mit GA Fr. 20.–.

 

Billette: Sind im Preis inbegriffen.

Sonntag, 15. März 2020: Besuch des NONAM in Zürich

Wir besuchen das NONAM - Nordamerika Native Museum in Zürich. Das Museum bietet spannende Einblicke in die Welt der Indianer und Inuit. Wir begeben uns auf eine lebendige Entdeckungsreise von der Arktis bis in den Südwesten Nordamerikas. In diesen Gebieten leben die Indianer und Inuit unter äusserst verschiedenen Bedingungen, welche ihr Dasein bestimmen und ihre Kulturen prägen. Zahlreiche Objekte warten darauf, auf einem Museumsparcours entdeckt zu werden. Eine öffentliche Führung findet um 12:00 Uhr statt.

 

Treffpunkt: 11:00 Uhr am Treffpunkt unter der grossen Uhr im HB Zürich.

 

Anmeldung: Bitte bis Donnerstag, 12. März 2020 

Kosten: Eintritt Fr. 15.–, Ermässigte Fr. 8.–.

Sonntag, 19. April 2020: Besuch und Führung im Schloss Wildegg

Die Schlossdomäne Wildegg ist ein authentischer Erlebnisort der Geschichte und der historischen Gartenkultur. Das Schloss thront erhaben auf einem Hügel und ist von einer schönen Gartenanlage umgeben. Im 13. Jahrhundert von den Habsburgern gegründet und später von der Adelsfamilie von Effinger bewohnt, ist das Schloss Wildegg heute ein Wohnmuseum. 37 Wohn- und Arbeitsräume der Adelsfamilie zeugen von der gehobenen Lebenskultur und dem erlesenen Geschmack der einstigen Besitzer. Diese erzählen in sprechenden Porträts höchstpersönlich aus ihrem Leben. Auch die Gartenanlage mit Nutz-, Lust- und Rosengarten lässt die Besucherinnen und Besucher einen Hauch adligen Lebensstils geniessen. Wir erhalten eine einstündige Führung.

 

Treffpunkt: 11:15 Uhr am Treffpunkt unter der grossen Uhr im HB Zürich. Rückkehr spätestens um 17:22 Uhr in Zürich.

 

Anmeldung: Bitte bis zum Donnerstag, 16. April 2020 

 

Kosten: Für Mitglieder mit Halbtax Fr. 40.–, für Mitglieder ohne Halbtax Fr. 59.–. Für Nichtmitglieder mit Halbtax Fr. 50.–, für Nichtmitglieder ohne Halbtax Fr. 69.–, für Mitglieder mit GA Fr. 20.–, für Nichtmitglieder mit GA Fr. 30.–.

 

Billett: Ist im Preis inbegriffen.

Sonntag, 17. Mai 2020: Wanderung von Pfäffikon ZH nach Kempten

Wir wandern von Pfäffikon ZH dem Pfäffikersee entlang in Richtung Auslikon. Nach etwa 20 Minuten erreichen wir das Kastell Irgenhausen, das besterhaltene Denkmal aus römischer Zeit in der Gegend. Nach ca. 1 ½ Stunden erreichen wir in Auslikon das Restaurant Sonne mit Gartenwirtschaft, wo wir einkehren. Nach der Verpflegung geht der Weg weiter durch eine intakte Natur und Moorlandschaft nach Kempten, wo wir im Kaffee Steiner am Bahnhof nochmals etwas zu uns nehmen können.

 

Treffpunkt: 11:45 Uhr am Treffpunkt unter der grossen Uhr im HB Zürich. Rückkehr vermutlich um 16:55 Uhr in Zürich.

 

Anmeldung: Bitte bis Donnerstag, 14. Mai 2020 

 

Kosten: Für Nichtmitglieder Fr. 5.–, für Mitglieder gratis.

 

Verschiebedatum bei schlechtem Wetter ist der Sonntag, 24. Mai. Bei schlechtem Wetter gibt Tel. 1600 jeweils am Samstag davor ab 16:00 Uhr Auskunft, ob die Wanderung durchgeführt wird. 

 

Billette: Bitte selbst lösen. Für Inhaberinnen und Inhaber eines Abos für die Stadt Zürich braucht es ein Anschlussbillett für 4 Zonen, mit Halbtax Fr. 8.80, Ohne Halbtax Fr. 17.60. Für Personen ohne Abo bitte einen 9-Uhr-Pass lösen, mit Halbtax Fr. 13.–, ohne Halbtax Fr. 26.–. Für Inhaberinnen und Inhaber eines anderen Abos am Schalter nachfragen.